Wie jedes Jahr ist bei Profil Marketing die IFA in Berlin eine der wichtigsten Key-Messen für die interne PR-Arbeit, da ein Großteil unserer Kunden nicht nur ihre neuesten Produkte vorstellen, sondern auch auf Pressefrühstücken und Stand-Meetings ihre zukünftigen Visionen präsentieren. Dieses Jahr sind wir mit neun Kunden zugegen und sind schon sehr gespannt auf den diesjährigen Journalistenandrang.

War es auf der CeBIT noch mau, auf der HMI schon besser,  bin ich hinsichtlich des Interesses der Journalisten bislang positiv gestimmt. Denn unser Terminkalender füllt sich stetig.

Wirklich neu oder aufgewärmt?

Innovative Entwicklungen und Produkte aus den Bereichen Consumer Electronics und Home Appliances sind auch dieses Jahr im Fokus der IFA. Ultra-HD-Bildschirme mit noch höheren Auflösungen und eindrucksvolleren Farben, 3D-Heimkino-Sound,  smarte Vernetzung für das eigene Heim, Sensoren für Fitness und Gesundheit, Modeschmuck aus dem 3D-Drucker und Musik aus drahtlosen Netzwerken sind einige Trends der IFA 2015. Für meinen Geschmack keine wirklichen Hingucker, sind doch die meisten Themen nichts wirklich Neues, sondern nur Updates von 2014.

Ein Blick zurück

Laut Aussagen der Messeveranstalter verzeichnete die IFA in ihrer 90jährigen Geschichte im Jahr 2014 nie zuvor so viele Produkt-Weltneuheiten: Globale Trends wie Vernetzung, Wearables sowie noch weiter verbesserte Bild- und Tonqualität im digitalen TV- und HiFi-Bereich zogen rund 240.000 Besucher an.  Die Ausstellungsfläche war die bislang größte in der IFA-Geschichte und Handel sowie  Konsumenten reagierten außerordentlich positiv auf die hohe Anzahl an Produktpremieren. Die IFA 2014 generierte allein in den sechs Messetagen ein Ordervolumen von rund 4,25 Milliarden Euro. Ob 2015 dies überbieten kann?

Zumindest verspricht die 2015er Auflage mit der sogenannten TecWatch, der Ideenbörse für die Märkte von morgen, eine noch größere Vielfalt an Innovationen, Themen, Vorträgen und Expertengesprächen als im Jahr zuvor. Schon vier Monate vor dem Start der Messe ist die etwa 3.000 Quadratmeter große TecWatch-Halle weitgehend ausgebucht. Ein starken Anteil nehmen hier junge und kreative Start-ups. Man darf gespannt sein!

Profil Marketing und die Kunden auf der IFA

PHICOMM (Halle 25, Stand 304) präsentiert auf der diesjährigen IFA seine neuen 4G-Android-Smartphones ENERGY L und CLUE L.

MIZCO (Halle 15, Stand 227):
MIZCO zeigt erstmals auf einer deutschen Messe Produkte von Re-Fuel by Digipower: Akkus, Batterien, Powerbanks und Ladegeräte für Action Kameras. Messehighlight sind die 24 Stunden-Batteriepacks für die GoPro Hero.

Myfox (Halle 15.1 /  Stand 207) präsentiert die Überwachungskamera Myfox Security Camera und die Do-it-yourself Alarmanlage Myfox Home Alarm.

AEE Technology (Halle 7.2a, Stand 110):
Das Unternehmen AEE Technology präsentiert die neuen Action Cams der S-Serie sowie erstmalig sein TORUK Quadrocopter-Drohnenportfolio.

ALBRECHT Audio (Halle 7.2a, Stand 110):
Bei ALBRECHT Audio wird das neue Hybridradio ALBRECHT DR 315 C Premiere feiern. Zudem wird das ultramobile Digitalradio ALBRECHT DR 70 zu erleben sein. Für bestmöglichen DAB+ Empfang und zum Nachrüsten im Fahrzeug zeigt ALBRECHT Audio den kleinen und sehr intuitiv zu bedienenden Digitalradio-Adapter ALBRECHT DR 56.

CYBERLINK:
CyberLink gibt eine erste Vorschau auf die neue Director Suite, mit neuen Funktionen beim PhotoDirector (Bildbearbeitung) und PowerDirector (Videoschnitt), die Mitte September erscheint.

ISUPPLIES (Halle 17, Stand 101):
Pressebrunch am Freitag von 9.30 bis 13.00. Bei isupplies steht hochwertiges Zubehör der Hersteller Skullcandy, Jawbone, Nude Audio, dbramante und gear 4 im Messefokus. Gemeinsam mit tapHome und elgato werden zudem neue Lösungen für die Hausautomation gezeigt.

ORION (Halle 6.2, Stand 204):
ORION setzt den Fokus auf neueste 4K-UHD-Modelle sowie die Kooperation mit Bongiovi Acoustics, um hochqualitative Soundsysteme in die TVs zu integrieren. Zudem werden Full HD– und 4K-Modelle mit DVB-T2-Tunern präsentiert sowie erstmliag mit neuen SMART-Funktionen.

booq (Halle 17, Stand 115 bei Comline)
booq zeigt die neuesten Hüllen, Rucksäcke und Taschen für Laptops, Tablets und Digitalkameras.

Die IFA findet vom 4. bis 9. September 2015 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt.

Persönliche Termine nimmt das Team von Profil Marketing gern entgegen.