Wozu braucht man eigentlich „robuste“ Smartphones? 

Folgende Situation: Ein riesiger Kran, der aus 9 Metern ein Smartphone in eine Wasserpfütze fallen lässt. Danach rollt ein vier Tonnen Schwerer Bagger über 600 auf dem Boden aufgereihte Smartphones. Was hat das mit der der PR-Agentur Profil Marketing zu tun? Ganz einfach – wir sind mittendrin. Seit gut anderthalb Jahren arbeitet das PR-Team Braunschweig für Cat Phones und dort geht es schon mal dreckiger zu. Nicht während unserer Arbeit, aber in dem kürzlich veröffentlichten Video, dass das Outdoor-Smartphone Cat B15 im ultimativen Einsatz zeigt. Cat hat die Kampagne  „Built for it“ mit mehren Kurzfilmen gestartet, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Built for it – Gravity

Der Kurzfilm „Gravitiy“ zeigt euch, welche ultimative Challenge so ein Smartphone überstehen kann. Ein Sturz in eine vollkommen verdeckte Wasserpfütze? Jeder von uns würde nach diesem Malheur direkt zum nächsten Handyladen laufen und sich ein neues Gerät kaufen – und zwar zwangsweise. Kein Problem für das Cat B15.

Ich kann versprechen: Da wo andere Smartphones versagen, trumpft das Cat B15 erst richtig auf. Aber seht selbst. Das gesamte Video findet Ihr hier: http://catphones.com/de/builtforit

Wie ist das möglich? 

Ihr fragt euch, wie ein Smartphone all dem standhalten kann? Ein paar Facts sollten für  Klarheit sorgen: Das Cat B15 wird durch silber-eloxiertes Aluminium und stoßabsorbierendes Gummi geschützt, was seine Widerstandsfähigkeit verstärkt. Dazu ist das es nach dem Industriestandard IP67 zertifiziert: Staub und Wasser können das Smartphone also auch nicht überwinden. Ein dreißigminütiges Tauchbad in einem Meter Wasser? Ein Kinderspiel! Ihr könnt das Smartphone sogar mit nassen Fingern bedienen.

Jeder sollte eins haben…

Wir finden das Cat B15 und die Möglichkeiten, das es bietet ziemlich cool und praktisch. Für manche unserer Mitarbeiter wäre das Smartphones der ideale Wegbegleiter. Kaputte Displays, Backcover oder Wasserschäden durch Unachtsamkeiten in Hotelzimmern stellten in den vergangenen Jahren leider keine Seltenheit dar. Sollte Apple seine Philosophie überdenken und robuste Smartphones mit IP67 auf den Markt bringen, kenne ich schon den ersten Käufer.

Mehr dazu?

Wollt Ihr mehr über Cat phones und die einzigartigen erfahren? Dann hilft das Profil Marketing PR-Team in Braunschweig gern weiter. Die Ansprechpartner findet Ihr auf unserer offiziellen Website.