#WirFürdieLöwen – Unser Support für die Basketball Löwen Braunschweig

/, Public Relation, Social Media, Social Networking/#WirFürdieLöwen – Unser Support für die Basketball Löwen Braunschweig

#WirFürdieLöwen – Unser Support für die Basketball Löwen Braunschweig

Am 16. April 2017 stand es endgültig fest: Die Basketball Löwen Braunschweig bleiben nach einer umkämpften Saison mit vielen Höhen und Tiefen erstklassig und werden auch in der Saison 2017/18 in der easyCredit BBL spielen. Während der letzten Monate haben wir das Team nicht nur als Fan in der Volkswagen Halle Braunschweig angefeuert, sondern auch kommunikativ unterstützt.  Ziel war es einerseits, die Außendarstellung zu optimieren sowie potenzielle Sponsoren auf den Verein aufmerksam zu machen. Mit dem Ausstieg von New Yorker zur Saison 2014/2015 musste ein spezieller finanzieller Einschnitt verkraftet werden  – viele weitere Sponsoren haben zudem ihre finanzielle Unterstützung eingestellt. Noch vor der Saison wurden die Braunschweiger Basketballer in allen Medien als Absteiger Nr. 1 abgestempelt. Nach einem ersten Meeting im Juli 2016 wurden folgende Kommunikationsmaßnahmen festgelegt:

  • Support beim Clipping – jeder professionelle Basketballverein muss der Liga wöchentlich die Presseveröffentlichungen in gescannter Form übermitteln. Über unseren Partner Argus Data Insights konnten wir hier die relevanten Ergebnisse filtern und weiter geben.
  • Regelmäßige Bewerbung der Plattform „WIRFÜRDIELÖWEN“, die es ermöglicht, den Verein durch das Online-Shopping direkt zu unterstützen. Kauft man bei ausgewählten Shops wie Amazon, eBay und Co. ein, erhalten die Basketball Löwen Braunschweig eine prozentuale Prämie. Verschiedene Tage wie Nikolaus, Valentinstag und Co. wurden hier zum Anlass genommen auf die Plattform aufmerksam zu machen.
  • Social Media Content – Posts vorschlagen, die nicht unmittelbar etwas mit dem Verein zu tun haben. Das Thema Basketball sollte hier natürlich im Vordergrund stehen und den Followern bei Facebook einen Mehrwert bieten.
  • Erstellung von Sponsorenportraits. Wir haben Interviews mit Michael Wendt, Geschäftsführender Gesellschafter für Vertrieb, Marketing und Personal von Wentronic aus Braunschweig, Frank Lagerpusch, Geschäftsführer der Spedition Lagerpusch,  Joost Smeulders, Direktor vom Steigenberger Parkhotel Braunschweig  sowie Lars Nussbaum, Inhaber der Sportsbar Wahre Liebe geführt und entsprechende Portraits erstellt. Uns war es dabei besonders wichtig die Nähe zum Verein sowie die Leidenschaft zum Basketball des einzelnen Sponsors wiederzugeben. Die von uns vorgestellten Sponsoren sind den Löwen seit Jahren treu und bleiben dies vermutlich auch. Unsere Hoffnung liegt darin, dass sich andere Unternehmen durch die sehr persönlichen Portraits angesprochen fühlen und ein Engagement zumindest in Erwägung ziehen.

 

Die Spielzeit 2016/2017, die mit nur 6 Siegen aus 32 Spielen abschlossen wurde, ist wie im Flug vergangen. Ein paar der von uns aufgestellten Maßnahmen konnten wir leider nicht mehr umsetzen – umso hoffnungsvoller blicken wir auf die kommende Saison, die im Oktober 2017 startet. Auch dann heißt es #WirFürdieLöwen – kommunikativ und mit tatkräftiger Unterstützung in der Volkswagen Halle Braunschweig. Wir halten euch hier gerne auf dem Laufenden!

Von | 2017-06-08T11:38:46+00:00 8. Juni, 2017|Allgemein, Public Relation, Social Media, Social Networking|0 Kommentare

Über den Autor:

Florian Riener
PR-Berater bei Profil Marketing seit 2010. Verantwortlich für Beratung, Content und Kommunikation.

Hinterlassen Sie einen Kommentar